Praxis für Psychotherapie

„Kummer, nimm erst Gestalt an! Nur das Formlose ängstigt und martert.“ (Grillparzer)

 

Was erwartet Sie?
In den ersten Sitzungen findet in der Regel eine gemeinsame Besprechung der aktuellen Situation und ihrer Vorgeschichte statt. Aufgrund dieser Problem- und Ressourcenanalyse legen wir gemeinsam die Ziele der psychotherapeutischen Behandlung fest. Ich werde Sie als Therapeutin auch dahingehend unterstützen, all Ihre bereits vorhandenen Fähigkeiten, Fertigkeiten und Möglichkeiten (Ressourcen) einzusetzen und auszubauen. Sie entscheiden selbstverständlich bei der Dauer der Behandlung und bei der Frage, welche Therapieziele Sie wie lange verfolgen möchten, mit.

Rahmenbedingungen: Klare und verlässliche Rahmenbedingungen sind ein wichtiger Teil jeder psychotherapeutischen Behandlung.

Setting: Einzeltherapie

Termin: Den Termin für ein Erst- bzw. Informationsgespräch vereinbaren Sie mit mir telefonisch.

Dauer: Eine Therapiesitzung dauert 50 Minuten und findet normalerweise je nach Notwendigkeit alle zwei - vier Wochen statt.

Absagen: Bitte mind. 24 Stunden vorher, ansonsten muss die Einheit verrechnet werden.

Die Abrechnung: erfolgt nach dem Wahlarztsystem und je nach Art der Versicherung (Ihrer Krankenkasse) wird von Ihrem Versicherungsträger ein Teil der Kosten rückerstattet.

Schweigepflicht: Als psychotherapeutisch tätige Ärztin unterliege ich der gesetzlich geregelten Schweigepflicht.

 

 

Häufige Fragen

Was ist Integrative Therapie?


Barrierefrei

Barrierefreie Arztpraxen finden Sie unter: www.arztbarrierefrei.at

 

DMC Firewall is a Joomla Security extension!